| Englischhorn

Meine auch von verschiedenen Orchesterprofis gerne bestellten Englischhornrohre baue ich ohne die Hilfe einer Außenhobelmaschine von Grund auf manuell. Zur Verwendung gelangen neben einer Fasson, die sich in langjährigen Versuchen besonders gut bewährt hat, normalerweise 27mm lange Klopferkopie-Hülsen ”Standard” von Guercio. Besitzer
eines französischen Englischhorns
(Loreé, Rigoutat, Marigaux) bevorzugen manchmal die Chiarugi Nr.2, welche ich ebenfalls immer vorrätig habe. Auf Wunsch arbeite ich aber auch mit anderen Hülsen. Preise inkl. 19% Mwst.


Rohr für Englischhorn  

Euro 17,-



 
Autor
Bernd Schulz
Oboenrohrbau
Am Branderhof 12
52066 Aachen
Tel.: 0241 / 60 74 83
schulz@das-oboenrohr.de
 
Navigation
» Home
» Zur Person
» Aktuelles
» Rohre
» Zubehör
» Kontakt
» Datenschutzerklärung
 
Links
» Springer Oboenatelier
» Die Oboe Marc Schaeferdiek
» Gerwin Rodewald
» Music for Oboe
 
 
 
 
 
 
 
Das Oboenrohr